All for Joomla All for Webmasters
deen

Martinsumzug 2016 - Aufbau des Martinsfeuers

Am 11. November 2016 um 18 Uhr findet der diesjährige Martinsumzug in Minderlittgen statt.

Der Zug mit hoffentlich vielen bunten Laternen, wird wie gewohnt an der Bürgerhalle in Minderlittgen starten. Von dort aus geht es über die Hauptstraße und die Hupperrather Straße auf "Klus", wo traditionell das Martinsfeuer abgebrannt wird und die Martinsbrezeln ausgegeben werden. 

Die Freiwillige Feuerwehr Minderlittgen wird wie immer aktiv dabei sein. Zu den Tätigkeiten an diesem Abend zählen unter anderem die Absicherung des Martinsumzuges, sowie die Brandwache am Martinsfeuer.

Doch auch schon eine Woche vorher sind wir in Sachen St. Martin 2016 aktiv. Am 5.November steht der Aufbau des Martinsfeuers auf dem Teriminkalender, den wir nun schon seit vielen Jahren durchführen. In der Zeit von 10 bis 12 Uhr werden wir vor Ort sein und das angelieferte unbehandelte Holzmaterial entgegennehmen und aufschichten. Wir verweisen in diesem Zusammenhang auch auf die öffentlichen Bekanntmachungen der Ortsgemeinde Minderlittgen im Amtsblatt.

 

 

 

 

Drucken

UNSERE SIRENEN

Die seit einigen Jahren auf dem
Dach des Feuerwehr Gerätehaus
und der Gemeindehalle in
Minderlittgen installierten
Sirenen werden regelmäßig
überprüft. An jedem zweiten
Samstag im Monat werden die
Sirenen um ca. 12:50 Uhr für einen
Probealarm ausgelöst.

 

MINDERLITTGEN

Minderlittgen in der Eifel ist eine
Ortsgemeinde im Landkreis
Bernkastel-Wittlich in
Rheinland-Pfalz.
Sie gehört der Verbandsgemeinde
Wittlich-Land an. Wikipedia
Fläche: 8,19 km²
Bevölkerung: 681 (31. Dez. 2014)